Hilfe beim Schreiben der Masterarbeit

Die Masterarbeit fordert die Studierenden; denn auf gewöhnlich zwischen immerhin 40 – 60 Seiten ist allerhand zu leisten. Die Studierenden erbringen den Nachweis, dass sie ihr Fachgebiet beherrschen, „Master“ sind. Wie selbstverständlich wird vorausgesetzt, dass die Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens nicht das geringste Problem aufwerfen. Ganz fraglos wird erwartet, dass der gewachsene Stand der Theorie, die wesentlichen Modelle, Konstrukte und Paradigma sowie die aktuellen und zeitgenössischen Neuerungen zur Kenntnis genommen wurden – und in fachlich adäquter Weise rezipiert werden können. Zudem sehen sich die Studierenden mit der Anforderung konfrontiert, dieses Wissen nicht nur auf die je konkrete Fragestellung anzuwenden, es geht also nicht allein um die Rekapitulation des vorliegenden Materials, verlangt ist auch eine Beurteilung und  Einschätzung des Sachstandes im Hinblick auf die zu bearbeitende Problemlage oder Fragestellung der zu verfassenden Masterarbeit. Dennoch führt kein Weg daran vorbei, hier – und gerade hier – Schritt für Schritt vorzugehen.

masterarbeite schreiben lassen

Wissenschaftliches Arbeiten

Wissenschaftliches Arbeiten ist zuvördert Technik. Und das heißt, dass vor dem Lorbeer Mühe zu walten hat; welche Letztere jedoch (wenigstens teilweise und in einem grundsätzlichen Sinne) reduziert werden kann, wenn die folgenden Schritte beherzigt werden. Abzuklären sind mit dem Betreuer/der Betreuerin der Hochschule im Vorfeld

  1. das exakte Thema
  2. die genaue Fragestellung
  3. die zu überprüfenden Hypothesen

 Ist dies geklärt, kann es losgehen.

Erste Schritte oder wissenschaftliche Vorarbeiten

Jedoch: mitunter ist es nicht so einfach. Denn vielfach haben die Studierenden obige Fragen ganz alleine zu klären bzw. den Betreuern der Hochschule vorzutragen. In diesem Falle empfiehlt es sich, auf diejenigen Themenfelder zurückzugreifen, mit denen man sich im Laufe des Studiums befasst hat. Das erspart unnötige Arbeit. Ist einfach ökonomisch. Gleichwohl wird der/die Studierende nicht daran vorbeikommen

  • eine Literaturrecherche
  • ein (begrenztes) Literaturstudium 

und folgend

  • eine Grobgliederung
  • eine sinnvolle Fragestellung
  • ein Kurzexposé

 zu entwerfen.

Praxis wissenschaftlichen Arbeitens

Nun kann es losgehen! Die Arbeit ist „nur noch hinzuschreiben.“ In der Praxis ist dies aber oftmals leichter gesagt als getan. Die heutigen Studierenden sehen sich vielfach dem Zwang des Geldverdienens ausgesetzt, hinzu kommt der Druck, auch noch mal eben die eine oder andere Leistungshürde überwinden zu müssen, von einem mitunter nicht ganz stressfreien Privatleben zu schweigen. Kurz: die Uhr läuft, die Arbeit kommt nicht in Gang, geht nicht voran, die Nerven flattern. Zu empfehlen ist hier im Prinzip nur eines: Prioritäten setzen! Zwei Monate sich konzentriert hingesetzt, die anderen Probleme ausgeblendet, dann ist es überstanden. – So weit die Theorie.

Ghostwriting

Ghostwriting ist eine Hilfestellung. Eine Dienstleistung für alle diese oder ähnliche Fälle. Die Arbeit will nicht gelingen – aus welchen Gründen auch immer –, aber der Abschluss muss her. Professionelle Ghostwriter wissen hier zu helfen. Wie auch immer Ihre Problemlage sich darstellen mag, Sie benötigen Hilfe bei

  • der Literaturrecherche
  • der Erstellung des Exposés
  • der Formulierung der Hypothesen
  • der Präzisierung der Fragestellung

 um hier nur die einleitenden Schwierigkeiten anzusprechen. Wenden Sie sich an uns, wir können und werden Ihnen über diese Anfangsklippen helfen.

Agentur für akademische Texte

Die Agentur für akademische Texte weiß aber auch dann verlässlichen Rat, wenn sie gar nicht mehr weiter wissen. Wenn

  • Ihnen einfach die Zeit davon läuft
  • Sie am Verzweifeln sind
  • Sie sich Ihrer Orthographie/Grammatik nicht sicher sind
  • eine wissenschaftliche „Aufbereitung“ erforderlich ist
  • ein Korrekturlesen Not tut
  • Textteile erstellt werden sollen
  • ganze Textvorlagen geliefert werden sollen
  • der „rote Faden“ fehlt
  • Formatierungsprobleme Sie zum Wahnsinn treiben
  • in drei Tagen die Abgabe vor der Tür steht

 

Kurzum: wir versuchen, Lösungen anzubieten.

Erfahrung und Kompetenz

Wir verfügen über die Erfahrung und die Kompetenz, Ihnen Lösungen vorzuschlagen, die schnell und hochwertig zum Erfolg führen. Unsere Autorinnen und Autoren

  • verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • haben überwiegend promoviert
  • sind seit Jahren dabei
  • werden vernünfig  honoriert
  • wissen um die Nöte der Studierenden
  • und sind hochmotiviert

 

Gute Voraussetzungen, Ihren Bedürfnissen in Bezug auf eine rechtzeitige und vernünftige Fertigstellung Ihrer Bachelorarbeit zu entsprechen.

Ghostwriting und Vertrauen

Letztlich freilich ist Ghostwriting immer eine Sache des Vertrauens. Aus diesem Grunde versuchen wir, Inhalt und Ablauf unseres Tuns möglichst transparent und nachvollziehbar zu machen. Tatsächlich gibt es keine Geheimnisse. Ghostwriting ist eine Dienstleistung wie jede andere. Wir wollen unseren Kundinnen und Kunden das Gefühl vermitteln, dass sie bei uns richtig, dass wir für sie da sind. Erfahrungsgemäß lassen sich offene Fragen im persönlichen Gespräch am allereinfachsten behandeln und klären.

Kontaktieren Sie uns!

Erfahrungsgemäß lassen sich offene Fragen im persönlichen Gespräch am allereinfachsten behandeln und klären. Daher: rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Suchen Sie das persönliche Gespräch!

 

Hier geht es zur Hilfe für Hausarbeiten»