Wer sind unsere Ghostwriter?

Nicht selten werden wir am Telefon oder auch per Mail gefragt, von wem der Auftrag dann übernommen wird. Manchmal besteht Interesse, mehr über den Ghostwriter zu erfahren oder direkten Kontakt mit ihm aufzunehmen. Wir versuchen hier einmal, das Thema Ghostwriter zu beleuchten.

Ein Ghostwriter ist, wörtlich genommen, ein schreibender Geist, der namentlich nicht genannt wird. Als Ausnahme können Veröffentlichungen von Politiker-Biografien o. ä. gelten. Dort kann der Name des Ghostwriters als Co-Autor auf dem Buchtitel platziert sein.

Die Autoren der Agentur für akademische Texte haben alle ein abgeschlossenes Hochschulstudium. Diplom, Magister-, Bachelor-, Masterabschluss oder gar eine erfolgreiche Promotion – das sind die Abschlüsse unserer Ghostwriter. Weitere gemeinsame Merkmale der Ghostwriter sind eine langjährige Schreiberfahrung und – wichtig! – der Spaß am Schreiben, Ausformulieren und Verbessern. Es liegt zudem auf der Hand, dass unsere Ghostwriter mit den Recherche-Tools vertraut sind.

Das Wichtigste für uns und für die Kunden ist allerdings, dass sich unsere Autoren und Autorinnen richtig einschätzen: Unsere Ghostwriter übernehmen den Auftrag nur dann, wenn sie fachlich qualifiziert sind und die Kundenanfrage aus ihrer Sicht auch realisierbar ist. Es gilt, keine falschen Hoffnungen zu wecken à la „50 Seiten bis heute Abend? Kein Problem, das erledigen wir!“. Stattdessen setzen wir auf hohe Qualität und zielgerichteter Kommunikation mit dem Kunden.

Was für die Agentur im Kontext des Qualitätsanspruchs unter „preiswert“ versteht, darüber schreiben wir im nächsten Blogbeitrag.